Tien Shan Trip

tien shan

Die meist gebuchte Reise!!

Landschaften die sich immer ändern, aktiv und weniger aktive Reisen. Eine schöne Kombi-Reise. Sie können entweder eine Trecking oder ein Pferdtour, entlang dem Bergsee Kol Tor über einen Pass von 3000 Metern mit atemberaubender Aussicht, machen. Sie machen einen Ausflug rund um den Yssyk Kul see, Sie gehen zu den Nomaden von Son Kul und Sie reisen über den Seidenstraße  nach Tash Rabat

Kurz gesagt, genießen Sie drei Wochen!

Charakteristisch für die Reise: Kombination von Aktiv – Kultur und Geschichte
Wenn möglich, besuchen wir auch ein Festival (eine kleine zusätzliche Gebühr)

Dauer: 21 Tage, inklusive einer 3-tägigen Trekking- oder Reittour

Preis:
  1685 € pro Person Gruppe von 4 Personen.
2500 € pro Person eine Gruppe von 2 Personen.

Die beste Reisezeit:
Juni – September

 

Tage Route Höhe/m Bemerkungen
1 Ankunft in Bischkek 900 m Ankunft in Bishkek. Erholmöglichkeit im Gasthaus, dann City Tour. Spaziergang im Park, Besichtigung von dem Historischen Museum, der Open Air Galerie, dem Osch Markt ZUM und usw. Begrüßungsabendessen im Restaurant. Übernachtung im Gasthaus.
2 Bischkek – Ala-Archa Nach dem Frühstück zum Ala-Archa National Park fahren, 40 km entfernt von der Hauptstadt. Ideal für Spazieren, Wandern und Bergsteigern. Es ist auch möglich, einen Ausflug zum Wasserfall entlang gewaltiger Schlucht zu machen. Picknick in der Natur. Rückkehr nachmittag. Abendessen im Café. Übernachtung in Hotel.
3 Bischkek – Burana – Tschong-Kemin 1800m Nach dem Frühtsück erfolgt die Fahrt Richtung Tschong-Kemin Tal. Unterwegs Besichtigung vom Burana Turm (15 km abseits vom Hauptweg), ein architektonischer Bau aus den X-XI  Jahrhunderts (die Seidenstraße). Mittagessen im Cafe. Ankunft im Karol-Dobo Dorf bei einer lokalen Familie, Erholung oder Spaziergang je nach Wunsch. Abendessen und Übernachtung bei der lokalen Familie.
4 Tschong -Kemin

 

Frühstück, entweder einen Spaziergang im Dorf machen und die Art des lokalen Lebens und Kultur erfahren oder im Wald wandern. Mittagsessen je nach der Entscheidung. Danach kurze Vorbereitung für 3 tägige Bergwanderung.
5 Tschong – Kemin – Toru-Aigyr Jailoo
Anfang Berg Wanderung an.
ca 2800 m Nach dem Frühstück beginnen wir unsere Bergwanderung nach Osten auf Jailoo (Alpine Weide) Tschym-Bulak. Der Route geht den Fluss Tschong-Kemin und die Schlcuhte Bai-Kischi, Toguz-Bulak und Tschym-Bulak entlang. Abhänge von Bergen sind mit fichtenem Wald bedeckt. Mittagessenspause machen Sie in der Natur. Fortführung ist den Wald durch bis Jailoo Toru-Aigyr. Dort stellen Sie Zelten hin. Bergwanderung: 6-7 Stunden.
6 Toru-Aigyr Jailoo – Koltor See 3000 m

 

Dieser Tag richten wir uns nach Kol-Tor See, der  trapezförmig ist und liegt an 3 000 Meter über dem Meeresspiegel. Es ist wunderschön dort zu campen. Abendessen in der freie Natur am See Ufer. Übernachtung im Zelten.  Bergwanderung: 6-7 Stunden
7 Koltor See – Atschyk-Tasch Jailoo –Tschyrpykty

Ende Berg Wanderung

3400 m

 

 

 

Nach einem zeitigen Frühstück machen wir uns auf dem Weg. Heute gehen wir über Tamchy Pass 3400m. Eine kurze Pause für Mittagessen. Danach gehen wir nach Atschyk-Tash Jailoo fort. Bergwanderung: 6 Stunden. Hier wird ein Auto auf Sie warten um die Gruppe zum Tschyrpykty Dorf weiter zu bringen, wo die Gäste sich nach der Wanderung erholen können. Abendessen und Übernachtung bei einer lokalen Familie.
8 Tschyrpykty Frühstück, Erholung am See, Schwimmen, Beach time. Optional: im Dorf einen Spaziergang machen, örtliche Leute kennen lernen. Mittag- und Abendessen sowie die Unterkunft bei  der localen Familie.
9 Tschyrpykty – Karakol Frühstück, Fahrt nach Karakol. Unterwegs in Tscholpon-Ata Stadt anhalten zur Besichtigung von dem historischen Museum. Ankunft in Karakol Nachmittag. Danach ein City Tour, Besichtigung von einer Dungan Moschee im Stil von einer chinesischen Pagode, einer Russisch-Orthodox – Kirche. Abendessen im Restaurant. Übernachtung im Gästhaus.
10 Karakol – Djeti-Oguz – Saruu Frühstück, unterwegs Besuch der Djeti-Öguz Felsen (30 km entfernt vom Hauptweg). Spaziergang und Picknick im Ort Kök-Jhaik (Blumen Tal), und den Wasserfall genießen. Ankunft in Saruu zum Abendessen. Übernachtung bei einer Familie im Dorf.
11 Saruu ca. 1800m Frühstück, Fahrt nach Juuku-Suu, zu heißen Mineralwasserquellen. Sie sind beliebt bei Ortansässigen. Laufen bis zum Wasserfall entlang dem Pass mit Tannenbäumen, Felssteinen und dem Fluss. Genießen Sie das Picknick auf der offenen Natur. Zurückkehren zum Dorf zum Abendessen. Übernachtung im Haus.
12 Saruu – Skazka – Bokonbaevo Almalu Jurtesiedlung Frühstück, Fahrt nach Bokonbaevo. Unterwegs einen wunderschönen Ort Skazka (Märchen) besuchen. Diese Ort is bekannt für mysteriöse Felsen aus Ton, Sand und Stein, geformt durch die Natur – Wind, Regen, Sonne durch die Zeiten. Lassen Sie ihre Phantasie spielen und machen Sie eine Reise nach einem geheimnisvollen Märchenland. Ankunft zur Jurtensiedlung am Nachmittag, Erholung am See, Schwimmen, Beach Time. Übernachtung in Jurte.
13 Bokonbaevo Almalu Jurtesiedlung Frühstück, Fahrt zum Dorf, wo Sie lokale Workshops besuchen und die Herstellung von kirgisischen nationalen Teppichen und anderen Schmuckstücken beobachten können. Relaxen am See, Schwimmen, Beach Time. Unterkunft in der Jurtensiedlung
14 Bokonbaevo – Kotschkor Fahrt nach Kotschkor. Hier können Sie größte Filzgeschäfte “Altyn-Kol” und “Kyjal” besuchen. Abendessen und Übernachtung bei einer lokalen Familie. Essen im Cafe, Übernachtung in Gasthaus.
15 Kotschkor – Son-Kol 3050m Fahrt nach Son-Kol See – 3016 m über Meeresspiegel. Das ist der schönster Gebirgen See, ein Paradies für Leute sowie für Tiere. Mittagessen Unterwegs. Abendessen und Übernachtung in Jurte.
16 Son-Kol Frühstück, Relaxen, die Natur Genießen, einen Spaziergang auf Nördlicher Seite von Son-Kol See machen, die Nomadenkultur auf Jailoo (Bergweide) erfahren: wie die Hirten ihre Leben auf Weide verbringen. Mittag- und Abendessen, auch die Unterkunft in Jurte.
17 Song-Kol – Tasch Rabat

 

Frühstück. Fahrt zu Tasch-Rabat, Mittagessen ist unterwegs. Tasch Rabat ist ein Caravan Sarai, der im XV. Jahrhundert auf der Seidenstraße gebaut wurde und als eine Raststätte für Händler und Reisende diente. Das ist der größte zentral asiatische Steinbau von dieser Epoche. Abendessen und Übernachtung in Jurte.
18 Tasch Rabat

 

Frühstück, Spazierengang, Leute kennen lernen, die Natur genießen, meditieren. Essen und Unterkunft ist in der Jurtensiedlung.
19 Tasch Rabat – Koshoi Korgon – Naryn ca. 3200m Nach dem Frühstück beginnen wir unsere Resie nach Naryn mit Unterwegs Besichtigung von Koschoi-Korgon, eine alte Festung aus dem XII. Jahrhunderts. Essen im Cafe, Unterkunft im Gasthaus.
20 Naryn – Bischkek Am frühen Morgen nach dem Frühstück erfolgt der Transfer vom Naryn nach Bischkek mit Mittagessen unterwegs. Ankunft in Bischkek am Nachmittag. Abschiedsessen im Restaurant. Übernachtung im Hotel.
21 Abfahrt Abreise. Nehmen Sie Abschied mit Kirgisistan!

The price includes all services such as accommodation, transport and guidance from arrival at airport till departure EXCEPT the costs for flights and alcoholic beverages.