Naturerlebnis in Kirgisistan

Liebst du wirklich die unberührte Natur?
Gehst du auf eine Herausforderung?
Möchten Sie spezielle Tierarten in ihrer eigenen Umgebung sehen?
Mögen Sie Fotos?
Sind Ihre Reisebedingungen nicht so wichtig?
Ist deine Gesundheit in Ordnung und bist du fit?

 

Dann können wir Ihnen eine große Reise Erlebnis geben.

Wir fahren in ein besonderes Naturgebiet, Sarychat Ertash in Kirgisistan. Wir werden den Bereich betreten, in dem Sie besondere Tierarten sehen können. Ein Naturschutzgebiet, das geschützt ist, so dass eine begrenzte Anzahl von Menschen dieses Gebiet beitreten kann. Naturschutz, Tierschutz ist von zentraler Bedeutung. Kyrgyz Muras kann, mit einer kleinen Gruppe, begleitet von einem oder mehreren Ranger dieses Gebiet besuchen. Wir laden Sie ein. Du kannst mitmachen!

Unsere Ziel: die bedrohten Tierarten in Kirgisistan zu helfen und ihre Lebensräume zu schützen. Unterstützung die Menschen vor Ort.
–           Hilfe bei  (wissenschaftlichen) Projekten zum Schutz verschiedener Tierarten
–           Entwicklung alternativer Methoden zur Nachhaltigkeit lokaler Familien die in dieser Gegend leben
–           Unterstützung lokaler Partner bei der Finanzierung ihrer Aktivitäten. ZB wissenschaftliche Ausrüstung, Unterstützung bei (Wiederherstellung) von Basislagern

Was wirst du tun?

Gehe nach Kirgisistan. Nachdem Sie sich mehrere Tage an verschiedenen besonderen Orten akklimatisiert haben, besuchen Sie das besondere Naturschutzgebiet Sarychat Ertash . Da dieser Bereich hoch ist und es keine Straßen gibt, besuchen Sie diesen Bereich zu Pferd. Sie müssen also Erfahrung mit dem Reiten haben. Sie werden auch in die ersten Tage in Kirgisistan die Pferde kennen lernen.

Wenn Sie nach einem ganzen Tag fahren mit Auto im Naturschutzgebiet ankommen, erhalten Sie ein Pferd. Sie lernen, was Sie in der Umgebung tun können und was nicht. Wie das Programm aussieht, was Sie durchmachen, hängt vom Wetter ab. Sie werden die Gegend als Team besuchen, Sie sind füreinander verantwortlich. Sie nehmen die gesamte Ausrüstung mit auf zusätzliche Pferde, auf dem Weg wird für Sie gekocht, damit Sie voll und ganz genießen können. Seien Sie offen für neue Erfahrungen und Abenteuer; es ist nie so wie es ist.

Sarychat Ertash:  Es wurden 90 verschiedene Vögel entdeckt. Es gibt viele bedrohte Arten.

Zum Beispiel: Bären und Schneeleopard , Füchse und Wölfe, Manuel und Luchs, Argali (Bergschaf) und Steinbock, verschiedene Arten von Murmeltieren. Kaninchen, Rebhühner, Bartgeier, Steinadler, Gänsegeier, braun Geier, Bartgeier, Adler, Eule, schnee fazan, ibis Schnabel

Besonderheiten:

Sarychat Ertash  über 4000 Meter hoch. Isolierte Umgebung. Weit entfernt von der zivilisierten Welt.
Klima: im Allgemeinen trocken aber kalt.

Unterkunft: In Bischkek ein gutes Hotel, Gastfamilie und Jurte unterwegs , in Sarychat Ertash  ein Zelt.

Kyrgyz Muras bietet eine gute logistische Vorbereitung ( Autos , Essen, Pferde usw.)
Da das Gebiet nur mit Sondergenehmigungen betreten werden kann, wird sich Kyrgyz Muras darum kümmern .
Kyrgyz Muras wird die Sicherheit seiner Gäste gewährleisten, sofern dies unter diesen Bedingungen (inhärent bei dieser Art von Expeditionen) zu erwarten ist. Es gibt mindestens ein Satellitentelefon und eine gute Apotheke .

Sind sie interessiert? Möchten Sie mehr wissen? Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten um Teil zu nehmen an diese besondere, spezielle Reise – Expedition.

Die beste Reisezeit ist zwischen dem 10. September und dem 15. Oktober

Tag Route Kurze Beschreibung
1 Manas – Bischkek

 

Ankunft in Bischkek. Gehen Sie auf den Markt, um die notwendigen Dinge zu kaufen . Begrüßungsabendessen in einem Restaurant. Information über die Reise. Unterkunft im Hotel.
2 Bischkek – Kegeti(Shamshy) Frühstück und auf dem Weg zum Kegeti Schlucht. Akklimatisieren und mit dem Reiten vertraut werden. Abendessen und Übernachtung in einem Gästehaus .
3 Kegeti (Shamshy) Nach dem Frühstück (ca. 2 Stunden) PferdReiten entlang des Flusses in die Schlucht. Genießen Sie die Natur.
4

 

Kegeti (Shamshy) – ChonKemin Nach dem Frühstück Abfahrt zum Naturschutzgebiet Chon Kemin .(Nationalpark seit 1997) Abendessen und Übernachtung in einem Gästehaus .
5 ChonKemin Früh am Morgen reiten wir mit Pferde in den Wald. Beobachten Sie die Vögel und Tiere. Fahren Sie durch den Wald entlang des Flusses und an Berghängen.
6 Chon-Kemin – Tamga Heute fahren wir nach Tamga am Yssyk Kul See. Vorbereitung für die kommende Expedition.
7-14 Sarychat Ertash  -Naturschutzgebiet Mehrtägige Expedition in Sarychat Ertash . Am 14. Tag kehren wir nach Tamga zurück .
15-18 Yssyk- Region 4 Tage rund um den Yssyk Kul See, am 18. Tag nach dem Frühstück Transfer nach Bischkek. Mittagessen unterwegs. Abschiedsessen in einem Restaurant. Übernachtung im Hotel.
19 Abfahrt Transfer zum Flughafen.
Auf Wiedersehen Kirgisistan

Der Preis beinhaltet alle Leistungen wie Vollpension, Transport und Unterstützung von der Ankunft am Flughafen bis zum Abflug, außer Ihrem Flug und alkoholischen Getränken .